tootles

aus dem Leben eines angehenden Lehrers
 

Letztes Feedback

Meta





 

Archiv

Ein Sechser im Lotto

Heute ist das Unwahrscheinliche eingetreten. Auf meinem Weg zur Universität erhielt ich einen Anruf vom Studienseminar Lüneburg, der mich darüber in Kenntnis setzte, dass ich einen Platz in Lüneburg hätte. Ungläubig rief ich in Hannover an, um mich zu vergewissern. Tatsächlich. Meinem Umsetzungsantrag wurde stattgegeben. Ich bin einer der zehn Referendare, die in Lüneburg zum 1. Februar beginnen. Die Schule in Celle habe ich bereits darüber in Kenntnis gesetzt. Heute Abend wird gefeiert.

Anders als in Celle wird mir hier eine Schule zugeteilt. Und ich wurde auch hier darauf hingewiesen, dass viele Schulen bereits zum 1. November einen Referendaren aufgenommen haben. Ich bin gespannt, welche Schule es am Ende wird.

1 Kommentar 2.12.09 13:54, kommentieren

Wichtige Links

Für alle die, die sich schon jetzt mit dem Einstellungsverfahren auseinandersetzen wollen, habe ich mir mal einen wichtigen Link eingestellt:

http://www.mk.niedersachsen.de/master/C26562_N12343_L20_D0_I579.html

Auf dieser Seite findet man alle wichtigen Informationen zur Einstellung, zu den Seminaren und Informationen allgemeiner Natur.

Wer sich schon jetzt mit dem Online-Bewerbungsverfahren vertraut machen möchte, kann mal hier vorbei schauen:

https://www.zulaonline.niedersachsen.de/

2.12.09 13:59, kommentieren

Investitionen

Eine kleine Randnotiz: Heute habe ich einen Brief erhalten, in dem es heißt, dass ich dem Kultusministerium einige Unterlagen zukommen lassen muss. Darunter zwei Geburtsurkunden, eine beglaubigte Kopie meines Examenszeugnisses, eine beglaubigte Kopie meines Abiturzeugnisses, ein Lichtbild, sowie eine Bescheinigung meiner Ersthelferausbildung, die ich an diesem Wochenende machen werde. Außerdem muss ich ein amtliches Führungszeugnis beantragen. Alles in allem kosten mich diese Unterlagen über € 70,00. Dies scheint absurd, zumal ich einen Teil dieser Unterlagen bereits für die Bewerbung eingereicht habe. Aber wehren kann ich mich auch nicht, so dass ich diese Investitionen tätigen werde.

1 Kommentar 9.12.09 23:13, kommentieren

Ich gehe wieder zur Schule

Nachdem ich am Wochenende einen beschaulichen (sechs Teilnehmer) Ersthelferlehrgang gemacht habe, habe ich heute erfahren, welche Schule mich in den nächsten Jahren erdulden muss. Es ist eine Schule südlich von Lüneburg, was den Vorteil hat, dass man den Kindern (und den Eltern) nicht beim Einkaufen begegnet. Die Schule ist aber noch gut zu erreichen, so dass ich morgens nicht zu früh aufstehen muss. Ich werde morgen mal dort anrufen und einen Termin verabreden, damit ich mich mal vorstellen kann.

15.12.09 14:24, kommentieren

Hahn im Korb

Ich habe mich in der letzten Woche ein erstes Mal in meiner neuen Schule vorgestellt. Die Schule ist recht ländlich gelegen. Vom Besprechungszimmer aus sieht man direkt auf eine Pferdekoppel. Dahinter liegt ein Naturschutzgebiet. Mir fiel natürlich sofort auf, dass es auf den Fluren sehr ruhig war. Das Kollegium ist mit 11 Lehrerinnen sehr klein und - soweit ich das jetzt beurteilen kann - sehr nett. Die Schulleiterin hat sich sehr viel Zeit genommen und mir alles Wichtige gezeigt. Im Januar werde ich mich dann mit der jetzigen Anwärterin zwecks Übernahme ihres Unterrichts austauschen. Alles in allem habe ich ein sehr gutes Gefühl bei dieser Schule ...

1 Kommentar 21.12.09 20:29, kommentieren